Abmahnung Avanto GmbH

Februar 01, 2016

Immer wieder erreichen uns Abmahnungen der Avanto GmbH, die wegen wettbewerbsrechtlicher Verstöße gegen Wettbewerber vorgehen. Meist betrifft es das Verkaufsportal Amazon.

Nach unserem Kenntnisstand werden Forderungsklagen der Avanto GmbH hinsichtlich der Abmahnkosten sowie einstweilige Verfügungen fast ausschließlich am Landgericht Bochum anhängig gemacht. Die dortigen Kammern sind in Bezug auf die Streitwerte und Vertragsstrafen immer auf Seiten der Avanto GmbH, das heißt für Betroffene Unternehmen, dass von den Anwälten Diesel Schmitt Ammer selten auf ein Vergleichsangebot eingegangen wird.

Dennoch sollte nicht vorschnell eine Unterlassungserklärung gegenüber der Avanto GmbH nach erfolgter Abmahnung unterzeichnet werden, da die Vertragsstrafe nicht selten über 5.000 € liegt. Manchmal kann es auch ratsam sein, ein einstweiliges Verfügungsverfahren abzuwarten, um dem Gegner so nicht die Möglichkeit der Forderung von Vertragsstrafen zu ermöglichen. Dann sollte innerhalb der Fristen eine Abschlusserklärung abgegeben werden, um weitere Kosten zu vermeiden.

Wir beraten Sie gern schnell und unkompliziert im gesamten Bundesgebiet.